Cookie-Richtlinie von Guenstigerhandys.de

Wir nutzen Cookies

Dies ist die Cookie-Richtlinievon guenstigerhandays.de. Bei Nutzung unserer Webpräsenz auf www.guenstigerhandys.de, auch auf mobilen  Endgeräten, sammeln wir über den Einsatz von Cookies Informationen . Diese Informationen werden von uns genutzt, um dir einen persönlichen Service zu bieten und unser Angebot und unsere Produktpalette immer weiter zu verbessern. Wir weisen durch Einblendung auf unseren Webseiten auf die Verwendung von Cookies deutlich hin. Die von uns gesammelten Informationen werden definitiv weder verkauft noch an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

Der Nutzung von Cookies zustimmen

Die Zustimmung zur Nutzung von Cookies erfolgt durch die Benutzung unserer Website. Dazu erfolgt deutlich die Einblendung eines Banners mit dieser Information. Wenn dich diese Information stört, kannst du diese mit mit einem Klick auf den “Akzeptieren-Button” dauerhaft abschalten. Auch diese Aktion wird in unserem Cookie gespeichert. Nach dem Löschen des Cookies von Guenstigerhandys.de in deinem Browser wird diese Information daher erneut auftauchen.

Was ist ein Cookie?

Immer dann, wenn eine Webseite aufgerufen wird, die Cookies verwendet, werden diese in deinem Browserverlauf gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei aus Zahlen und Buchstaben, die eine Vielzahl von unterschiedlichen Informationen enthalten kann.  Beim erneuten Besuch der Webseite, wird die Datei vom Browser an die Webseite zurück gegeben, sodass durch Verarbeitung des Inhalts dieser Datei personalisierte Inhalte angezeigt werden können.

Hinweis: Ein Cookie ist eine Textdatei und keine Programm, daher beeinträchtigt das nicht die Sicherheit deines Gerätes  und steht keineswegs im Zusammenhang mit schädlicher Software wie Spyware, Spybots oder Trojanern.

Genauere Informationen, welche Cookies es gibt, findest du weiter unten in diesem Beitrag, unter Weitere Informationen über Cookies.

Wie werden Cookies von Guenstigerhandys.de genutzt?

Die Guenstigerhandys.de Webseite nutzt Cookies für den funktionalen Gebrauch. Ein dauerhaftes Cookie wird verwendet, um deine Auswahl auf der Webseite nachverfolgen zu können und deinen Besuch so zu personalisieren. Damit möchten wir dir unnötige Wiederholungen von Einstellungen ersparen. weiterhin nutzen wir die Daten zu analytischen Zwecken um unser Angebot immer weiter zu verbessern und unsere Angebote auf die Wünsche unserer Kunden besser abzustimmen. Die dauerhaften Cookies speichern jedoch keine personenbezogenen Daten. 

Im Rahmen der Vermittlung von Angeboten können  Cookies Dritter notwendig werden. Diese werden gespeichert, wenn über die Links der jeweiligen Anbieter deren Webseiten aufgerufen werden und dienen der Abwicklung zum Kauf des bei Guenstigerhandys.de gewählten Produktes auf der jeweiligen Anbieterseite.

Für die Dauer deines Besuchs auf Guenstigerhandys.de werden Session-Cookies verwandt. Ein Session-Cookie dient nur der aktuellen Abwicklung deines Besuchs auf unserer Webseite und wird nach jedem Verlassen der Webseite automatisch gelöscht.

Personalisierte Nutzung von Guenstigerhandys.de

Zur Personalisierung der Nutzung ist es erforderlich, dich von anderen Benutzern zu unterscheiden. Dies bedeutet, dass diese Cookies dich durch eine individuelle Signatur identifizieren, ohne dabei personenbezogene Daten speichern zu müssen. Dies macht es dir möglich, bestimmte Funktionen unserer Webseite nutzen.

Unsere Cookies sind vor allem für die folgenden Funktionen erforderlich:

  • Deine Landeswebseite und Sprache werden erfasst und gespeichert.
  • Angebote können mit unserem Angebotsvergleich bewertet werden.
  • Auf neue Angebote hinweisen, die für dich interessant sein könnten.

Ohne die Verwendung von Cookies würden diese Funktionen und viele weitere nicht verfügbar sein.

Nutzung durch Guenstigerhandys.de für analytische Zwecke

Wir verwenden analytische Cookies , um die Webseite zu verbessen, indem wir anonym verfolgen, welche Links und Funktionen am meisten genutzt werden. Aus diesen Informationen werden dann anonyme Statistiken erstellt, die weniger und mehr erfolgreiche Bereiche unserer Webseite identifizieren. Das Ergebnis nutzen wir, um die Webseite kontinuierlich für dich zu verbessern. Ohne analytische Cookies würde dies nicht funktionieren, aber personenbezogene Daten sind dafür nicht notwendig und werden deshalb auch nicht erfasst.

Wie und wo können Cookie-Einstellungen verwaltet werden?

Die Verwaltung von Cookie-Einstellungen erfolgen in deinem Browser. In den Einstellungen deines Browsers kannst du deine Cookies überwachen, löschen, oder verhindern dass sie überhaupt gespeichert werden. Hier kannst du kannst wählen, ob eine Information erscheint, sobald ein Cookie verwendet werden soll oder auch die Abspeicherung vollständig abblocken. Wo du diese Einstellungen findest, hängt von deinem Browser ab. Im Hilfebereich deines Browsers findest du dazu weitere Informationen.

Mit der Entscheidung, Cookies nicht in deinem Browser zu speichern, ist die Nutzung einiger unserer Hauptfunktionen auf der Seite für dich nicht verfügbar. Die Standardfunktion der Handysuche bleibt jedoch weiterhin nutzbar.

Weitere Informationen über Cookies

Die meisten Webseiten verwenden Cookies. Nachfolgend geben wir dir einen Überblick über die verschiedenen Arten von Cookies die auf Webseiten generell Verwendung finden. Einen Anspruch auf Vollständigkeit können wir dabei aber nicht erheben, da die Entwicklung dynamisch voran geht.

Cookies generell nach Anbieter und Speicherdauer

Erstanbieter-Cookie

Diese Art Cookie wird von der Webseite gesetzt, die du gerade besucht. Nur diese Webseite darf auch die Informationen aus diesem Cookie auslesen. Der Inhalt des Cookies ist abhängig davon, welche Informationen von der Webseite benötigt werden, um bestimmte Funktionen bereit zu stellen und zu steuern.

Drittanbieter-Cookie

Cookies von Drittanbietern werden von Organisationen gesetzt, die nicht Betreiber der Webseite sind, die du besuchst. Diese Cookies werden zum Beispiel von Marketing-Unternehmen verwendet, dienen aber auch z.B. bei Anbieterseiten mit Suchfunktion  dazu, die Auswahl von Suchergebnissen eines Drittanbieters zu verfolgen und dann an die Anbieterseite zu übergeben.

Session-Cookie

Session-Cookies werden vorübergehend in deinem Internetbrowser gespeichert. Wenn das Browserfenster geschlossen wird, werden alle Session-Cookies in diesem Moment gelöscht.

Permanentes oder auch dauerhaftes Cookie

Die Verwendung von permanenten Cookies erfolgt für wiederholte Besuche einer Webseite und wird in deinem Browser für eine bestimmte Zeit gespeichert. Der Zeitraum ist sehr unterschiedlich und beträgt in der Regel 1 Jahr, kann aber auch deutlich länger sein. Diese Cookies werden daher nicht gelöscht wenn der Browser geschlossen wird. Sie finden insbesondere dort Anwendung, wo deine Präferenzen wieder hergestellt werden sollen, sobald du zurück auf die Seite kommst.

Cookies nach Inhalten und Nutzungszweck

Cookies können äußerst verschiedene Inhalte zu unterschiedlichen Zwecken speichern. Unterschieden werden auch Cookies für registrierte und für nicht registrierte Benutzer. Wir versuchen dir hier einen Überblick darüber zu geben.

Cookies um festzustellen ob Cookies erlaubt sind

Dieses Cookie dient der Überprüfung, ob die Verwendung von Cookies in deinem Browser aktiviert ist, um die entsprechende Benutzerführung zu wählen. Hinweise dass die Webseite wegen abgeschalteter Cookies nur eingeschränkt verwendet werden kann, werden durch dieses Cookie gesteuert.

Language-Cookie

Ein Language-Cookie wird verwendet, um die von dir ausgewählte Sprache zu speichern, damit beim nächsten Besuch wieder die richtige Sprache auf der Webseite verwendet wird.

Cookies zur Steuerung des Anzeigeverhaltens

In diesem Cookie wird gespeichert, ob du die normale Ansicht oder die Mobilversion der Webseite erhalten möchtest.

Cookies zur Verfolgung von Handlungen

Dieses Cookie dokumentiert, ob du eine bestimmte Handlung bereits ausgeführt hat oder nicht. Damit wird ein bestimmter Status innerhalb eines Handlungsablaufes erfasst.

Tracking-Cookies

Ein Tracking Cookie wird verwendet, um deine Aktionen im Rahmen einer Transaktion zu verfolgen. Diese Daten können verwendet werden, um Abläufe nachzuvollziehen, Schwachstellen zu identifizieren und zu verbessern. Ebenso dienen diese Daten zum generieren von Werbeeinnahmen, weshalb Tracking-Cookies immer häufiger Verwendung auf Webseiten finden.

Cookies für Testzwecke

Ein ab-Cookie für Testzwecke dient der Überwachung des Erfolgs neuer Funktionen. Dieser als A/B Test bezeichnete Vorgang ermöglicht es, verschiedene Versionen derselben Webseite den Nutzern zu präsentieren und hinsichtlich ihres Erfolgs zu vergleichen. Die Ergebnisse dienen der Optimierung von Webseiten und der Verbesserung der Nutzerführung.

Cookies zur Erfassung der Benutzeraktivität

Dieses Cookie dient der Sammlung spezieller Kennzahlen für deine Benutzeraktivität. Diese Funktion wird zur Verbesserung der Benutzererfahrung verwendet und dient damit der Optimierung der Webseite für alle Benutzer.

Cookies für Warenkorbdaten

Ein Cookie für Warenkorbdaten wird von fast allen Verkaufsplatformen benötigt um die Inhalte und die Funktion deiner Warenkörbe zu steuern. Der Warenkorb wird dabei zunächst einmal dir zugeordnet und seine Inhalte erfasst und um jeden von dir neu hinzugefügten Artikel erweitert. Diese Informationen werden so für den Kassenprozess, also den Abschluss des Kaufes verwendet.

Cookies für angemeldete Benutzer

Angemeldete Benutzer erhalten jeweils ein Cookie, welches bestimmte Funktionen innerhalb der geschlossenen Umgebung steuert. Diese Art Cookie dient zur Identifizierung des Benutzers wie nachfolgend aufgeführt:

Cookies für die Anmeldefunktion

Diese Art Cookie erfasst, mit welchem Authentifizierungsverfahren der Nutzer angemeldet ist. Daraus leiten sich Rechte ab, die der Nutzer in der angemeldeten Umgebung hat. Logischerweise wird damit auch geprüft, ob der Nutzer berechtigterweise eingeloggt ist. Ebenso wird die Art des Anmeldevorgangs erfasst und der Ausgangspunkt einer neuen Benutzerregistrierung.

Cookies für Admin-Bereiche

Mit der Anmeldung als Admin kann der Nutzer seine Webpräsenz administrieren. Die Berechtigung dazu wird in einem speziellen Cookie gespeichert, üblicherweise wird hier eine User-ID verwaltet.